meister

[…] Der 400 Seiten und über 100 Farbabbildungen umfassende Band lässt erkennen wie facettenreich sich die Düsseldorfer Kunstszene derzeit präsentiert: Manche der porträtierten Künstler sind in Düsseldorf ansässig, aber international bekannt wie Danica Dakic. Einige von ihnen sind Professoren, andere werden gerade erst entdeckt. Sie kommen aus dem Dschungel von Brasilien wie Rosilene Ludovico oder aus dem Land der eigenen Träume wie die junge Bildhauerin Mercedes Neuß. Einige Künstler schließen sich als HobbypopMuseum oder Konsortium zusammen oder sie arbeiten als Duo wie Stuke & Sieber, Keller & Wittwer und Fehr & Rühr. […] mehr»»

Kommentare sind deaktiviert.